Adult Force dürfte den meisten Kennern der Branche vor allem als Betreiber von My Dirty Hobby bekannt sein. Das Portal selbst bezeichnet sich als die Nummer 1, um Erotik-Traffic erfolgreich zu monetarisieren. Als englischsprachiges Portal ist der Betreiber für den globalen Markt aufgestellt und erreicht demzufolge Kunden aus aller Welt.

Mehr zum Unternehmen Adult Force

Das Unternehmen wird unter dem Namen “AdultForce” von Kanada aus betrieben. Aufgrund der Verbindung zu My Dirty Hobby kann Adult Force zweifelsohne zu den größten globalen Anbietern gezählt werden. Zudem bewirbt sich das Unternehmen selbst, indem auf eine Reihe moderner und innovativer Tools hingewiesen wird, die Webmaster beziehungsweise Affiliates bei ihrer Arbeit unterstützen sollen. Dazu gehört unter anderem ein Autopilot Algorithmus, der das Maximum aus jedem einzelnen Klick auf ein Werbemittel herausholen soll.

Auf der Webseite des Unternehmens stellt sich das Team von Adult Force in transparenter Art und Weise vor. An dieser Stelle wird ebenfalls deutlich, wie breit die Kanadier aufgestellt sind. Neben Portalen wie My Dirty Hobby gibt es auch noch ein eigenes Gaming-Angebot. Zudem werden VPN-Angebote beworben. Es gibt zudem interne Affiliate Manager, die sich wahlweise dem internationalen oder europäischen Traffic widmen. Ebenso haben die Kanadier Programme für Porno-Seiten und -Produktionen im Angebot.

Zu bewerbende Inhalte bei Adult Force

Getreu des Namens richtet der Anbieter sein gesamtes Angebot an der Erotikbranche aus. Unter anderem können Affiliates Amateur- und Semi-Amateur-Portale wie My Dirty Hobby bewerben, aber auch Pornoseiten mit Produktionen von professionellen Darstellern, wie beispielsweise Reality Kings, Brazzers oder Twistys. Sowohl für Affiliates, die sich der Amateurbranche widmen möchten als auch solchen, die professionelle Erotikinhalte vermarkten wollen, finden sich also die passenden Portale im Angebot von Adult Force. Zudem gibt es Affiliateprogramme für bekannte Seiten, beispielsweise die Premium-Konten von PornHub.

Produkte/Webseiten von Adult Force

My Dirty Hobby ist mit Sicherheit die im deutschsprachigen Raum bekannteste Plattform der Kanadier. Hier finden sich unzählige Amateur, Semi-Amateure und einige wenige professionelle Darsteller, die ihre eigenen Bilder, Videos und Cam-Inhalte offerieren. Auch ein Camgirl kann man hier werden. Sie können sich über eigene Profile selbst bewerben und auch mit Nutzern in Kontakt treten.

Mit PornHub Premium bieten die Kanadier eine weitere Affiliate-Option an, die sich ganz speziell an Streaming richtet. PornHub zählt zu den größten und bekanntesten Erotik-Streaming-Seiten und offeriert Besuchern eine große Bandbreite unterschiedlicher Inhalte. Durch den Premium-Zugang werden viele neue Funktionen freigeschaltet, zugleich lässt sich so Werbung ausblenden.

Ebenfalls können Affiliates Brazzers bewerben, wo sich ganz unterschiedliche Erotik-Produktionen befinden, teilweise mit professionellen aber auch Amateur-Darstellern. Brazzers ist eine der größten Marken in der Erotikbranche und auch weit über deren Grenzen hinaus bekannt. Hierbei handelt es sich in erster Linie um Pornoproduktionen.

Provisionen bei Adult Force

Die Provisionen schwanken erheblich zwischen den einzelnen Portalen und lassen sich aufgrund der Vielfalt von Adult Force’s Programm nur schwer zusammenfassen. Nahezu immer haben Affiliates die Möglichkeit zwischen einem Revenue-Sharing oder dem Pay per Signup Programm frei zu wählen. Letztere Option verspricht einen festen Betrag pro erfolgreicher Registrierung, während Affiliates mit dem Revenue-Sharing anteilig an den Umsätzen beteiligt werden. Im Durchschnitt orientieren sich diese an den branchenweiten Standards, erneut sind aber die großen Unterschiede zwischen den vielen einzelnen Portalen zu berücksichtigen.

Fazit zu Adult Force

Das Affiliate Netzwerk bezeichnet sich nicht grundlos als die Nummer 1 in der Erotikbranche. Betreiber vom Portal My Dirty Hobby zu sein spielt dahingehend zweifelsfrei eine große Rolle. Ebenso aber haben die Kanadier viele weitere Seiten und Portale im Programm, wobei sich zahlreiche davon ganz klar den eher professionell angehauchten Pornoproduktionen widmen. Aufgrund der Verbindung zu PornHub wird außerdem auch das sehr populäre Streamingsegment komplett abgedeckt. Affiliates genießen somit Vielfalt und Flexibilität.

4,5 rating