SEO Ratgeber

Was macht eine Suchmaschine aus?

Das Internet ist für viele ein Informationszentrum, diese Einstellung nimmt von Jahr zu Jahr zu. Viele von uns schauen zwar noch Fernsehen und hören Radio aber diese Medien geben uns nicht diese reichlichen Informationen wie das Internet. Man findet ja alle Informationen die man nur sich träumen lässt von Beruf bis hin zum privaten Bereich, egal was ich suche, ich finde verschiedene Informationen zu jeglichen Themen. Sehr gut ist: Für WordPress gibt es unzählige SEO Plugins. Und genau das machen sich die Suchmaschinen zu ihrem Vorteil, sie versuchen ihre Suchmaschinen immer besser und schneller zu gestalten.

Hilfe zur Suchmaschinenoptimierung ihrer Internetseite

Suchmaschinenmarketing ist derzeit eines der gefragtesten und interessantesten Online-Marketing-Instrumente.
Viele erkennen mehr und mehr den Service dieser Suchmaschinen, es ist die kostengünstigste Variante, Kunden zu gewinnen und seinen Werbeumfeld zu erweitern. Natürlich gibt es auch negative Stimmen gegenüber dem Suchmaschinenmarketing, zum Beispiel: Spamming und Klickbetrug. Im Internet beschäftigen sich jetzt vor allem Foren und Portale über dieses weitläufige Thema. Wir möchten Ihnen hier einen kleinen Einblick in das Suchmaschinenmarketing geben. Dazu haben wir verschiedene Punkte für sie aufgearbeitet und versuchen an Hand verschiedener Beispiele ihnen diese SEO-Optimierung näher zubringen.

Man kann im Internet viele Recherchen über dieses Thema anstellen, und doch stellt man fest selbst wenn man sich tagelang damit beschäftigt nur wenige Informationen zu bekommen. Wir versuchen es ihnen hier leicht zu machen, damit man auch wirklich alles versteht. Ob nur Einsteiger oder Profi nur hoffen dass wir für jeden etwas dabei haben.

Ist ihre Domain schon vergeben?

Domain auf verfügbarkeit prüfen ist das Stichwort.
Nichts ist wichtiger als eine Domain zu besitzen die zu ihrem Thema passt oder das widerspiegelt was sie thematisch behandeln. Dieses Thema hat eine ganz besondere Würzte, da eine Domain beim Crawlern/Spidern (Durchsuchen) immer im Zusammenhang mit dem Inhalt steht. Beispiel hierfür ist die Domain webmastertipps.org, Inhalt dieser Seite SEO Optimierung somit hat der spider den begriff seo schon drei mal finden ohne Inhalt gesehen zu haben. Prüfen sie eine Domain auf ihre Verfügbarkeit vielleicht finden sie genau das richtige. Sie können dazu ganz einfach unser Tool benutzen.

Vor- und Nachteile der Suchmaschinen-Marketing-Instrumente

Wie schon auf meiner Seite beschrieben habe gibt es für jedes Instrument ein pro und contra. Ich möchte nun hier kurz ansprechen welche Vor- und Nachteile SEO und Keyword-Advertising hat. Vorteile der Suchmaschinenoptimierung: in den neutralen zu Ergebnissen einer Suchanfrage ist die Klickrate höher, hat einen höheren Stellenwert der Usern, keine Gefahr bei Klickbetrug, immer präsent in den Ergebnisseiten.

Nachteile von Suchmaschinenoptimierung

Toppositionen erreicht man nur nach hohem Zeitaufwand, es besteht keine Garantien für Toppositionen, meist hoher technischer Veränderungsaufwand, ständische Pflege notwendig
Vorteile des Keyword-Advertising: genaue Budgetzahlen-Recherche der Besucherzahlen möglich, zeitlich genaue Angaben – um seine Kampagne durchzuführen, unabhängig von technischen Veränderungsaufwand, Partner frei wählbar

Nachteile des Keyword-Advertising

geringere Klickrate – als bei der Suchmaschinenoptimierung, eventueller Klickbetrug, hohe Konkurrenz – bei gleichen Keyword, bei verbrauchten Budget – keine Übersicht mehr.
Resultieren aus den Vor- und Nachteilen der Suchmaschinen-Marketings-Instrumente ist im Anschluss zu sagen dass eine Mischung von beiden wohl die beste Lösung ist. Denn wenn man beides in Anspruch nimmt, kann man von den einen die Vorteile und auch die anderen Vorteile nutzen, dann jeden sich die Nachteile meist auf.

Suchmaschinen im Online-Marketing

Das Internet ist für viele ein Informationszentrum, diese Einstellung nimmt von Jahr zu Jahr zu. Viele von uns schauen zwar noch Fernsehen und hören Radio aber diese Medien geben uns nicht diese reichlichen Informationen wie das Internet. Man findet ja alle Informationen die man nur sich träumen lässt von Beruf bis hin zum privaten Bereich, egal was ich suche, ich finde verschiedene Informationen zu jeglichen Themen. Und genau das machen sich die Suchmaschinen zu ihrem Vorteil, sie versuchen ihre Suchmaschinen immer besser und schneller zu gestalten. Denn eins ist statistisch bekannt, dass schon über 60 % der gesamten Bevölkerung Deutschlands das Internet für verschiedene Zwecke nutzt. Kommunikation, Information und Unterhaltung alles finden Sie hier an einem Ort. Daher kann man sagen dass das Internet schon fast zum festen Alltag dazu gehört. Immer mehr Unternehmen stellen diese Änderungen fest und versuchen ihr Unternehmen so Marktfähig zu machen.

Wenn man sich den Marketingsmix im Internet einmal näher betrachtet, kann man folgende Teilbereiche beobachten: Produktpolitik (Präsentation der Produkte, Onlinekataloge, Produkttests, Service und Support) Preispolitik (Differenzierung, schnelle Preisänderungen möglich, höhere Spielräume mit den Preisen “Kosteneffizient”) Kommunikationspolitik (Bannerwerbung, Textlink, Online Public Relations, virtuelle Messen, direkte Kundenbetreuung) Distributionspolitik (Online Handel, Direktvertrieb, Abwicklung von Transaktionen und Zahlungswegen). Die Unternehmen versuchen alles um potentielle Kunden auf ihrer Webseite weiterzuleiten, und genau hier fängt das Online-Marketing der Suchmaschinen an. Denn wo fängt der User an seine Produkte oder Dienstleistungen zu suchen, meist direkt bei den Suchmaschinen (nicht viele Kunden behalten die Internetadressen der Unternehmen im Kopf, deshalb kann man mit kurzen Suchbegriffen sein Wunschunternehmen, wo man Produkte kaufen möchte, finden) wenn jetzt ein Unternehmen genau die richtigen Suchbegriffe für den Kunden eingegeben hat, dann könnte es Glück haben dass es Nummer eins steht. Aber dafür gibt es auch wieder gewisse Voraussetzungen. Denn Unternehmen müssen sich immer eine Frage stellen: Wie finden mich meine Kunden?

Und hier zu bietet das Suchmaschinenmarketing zwei unterschiedliche Ansätze:

  1. eine Optimierung der Webseite beziehungsweise einer Aufbereitung der Inhalte auf der Seite, kurz und knapp eine
  2. SEO-Optimierung: das direkte Bewerben der Webseite, durch bezahlte Einträge in den Suchmaschinen (meist in Form von Text anzeigen)

Suchmaschinenmarketing ist im weiteren Sinne ein Oberbegriff für alle Ansatzpunkte und Möglichkeiten dieses Marketings. Direkte Unterschiede zwischen SEO und SEM sind, dass bei SEO die technischen und inhaltlichen Änderungen an der Webseite selbst vorgenommen werden und dadurch eine gute Position auf der Suchmaschinenseite zu bekommen. Bei SEM ist es anders, hier ist das Ziel das Erscheinen der Webseite, nach Suchbegriffen, kostenpflichtige Einträge zu schalten.

Was sind Suchmaschinen und wie Arbeiten sie?

Suchmaschinen sind voll automatisierte Suchdienste, mit typischem Such-Fenster. Eines mit der größten Anbieter von Suchmaschinen ist Google(TM).

Arbeitsschema zur Datenerfassung von Suchmaschinen

Die Websites werden mithilfe spezieller Software, so genannten Spider, Robot oder Crawler, vollautomatisch erfasst. Alle gefundenen Inhalte werden in den so genannten, Index der Suchmaschine, aufgenommen. Viele Suchmaschinen machen es möglich eine URL zur Aufnahme in den Index vorzuschlagen. Das Resultat allerdings bleibt unklar, da keine Suchmaschine garantieren kann das auch die URL gesucht wird auch als erster Stelle steht. Bei den meisten Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google, Yahoo oder MSN, haben die User die Möglichkeit einen bezahlten Eintrag in Form von Textanzeigen zu schalten. Allerdings werden diese Anzeigen nicht in den Index aufgenommen, sondern separat von den Suchmaschinen erfasst.

Datenbewertung

Alle Daten (Indexierte Seiten) werden bei dem Suchmaschinen rein maschinell bewertet. Suchalgorithmen bewährten an Hand von Kriterien (Keyword Dichte, Link Popularität, struktureller Aufbau der URL)

Die Arten von Suchmaschinen

Meta Suchmaschinen

Wie das Wort Meta Suchmaschine schon sagt, fügt diese Suchmaschine aus verschiedenen Suchmaschinenanbietern eine Ergebnisliste zusammen. Eines dieser Meta Suchmaschinen ist die MetaGer, entwickelt von der Universität Hannover. Auf der Startseite bietet sie bereits neben einem Eingabefeld auch eine weitere Suchoption an. Mehr Informationen

Lokale Suchmaschinen

Lokale Suchmaschinen sind die klassischen Grundformen der lokalen Suche. Konzentriert sich der User auf bestimmte Länder und Regionen dann kann er über diese, lokale Informationen gewinnen. Sucht man zum Beispiel ein Restaurant an seiner Nähe, kann man zum Beispiel bei Google Maps, den genauen Standort, ja sogar die Wegbeschreibung zu einem Wunschrestaurant finden. Natürlich gibt es auch verschiedene Branchen und Adressverzeichnisse, wie zum Beispiel GoYellow oder Das Örtliche. Diese Suchdienste haben sich speziell auf die regionale Suche spezialisiert.

Mobile Suche

Der Mobilfunkbereich hat in den letzten Jahren seinen technologischen Durchbruch erhalten. Diesen Fortschritt kann man seit 2002 sehr stark beobachten, denn er hat sich bis 2008 verdreifacht. Handys werden mit ihren GPS-Daten immer genauer und können auch den Standort immer genauer bestimmen. Hat man jetzt noch das richtige Programm auf seinem Telefon, so kann man sich mit seinem Handy über all hinleiten lassen. Es ist nicht mehr erforderlich ein Internetcafé zu suchen, in der Stadt wo sich befindet und nicht auskennt. Man fragt jetzt sein Handy nach dem Weg oder Navigationssysteme haben auch schon nachgerüstet, was die lokale Suche von Events, Museen, Sehenswürdigkeiten, Büchereien, Shopping-Center und auch Restaurants angeht.

Search-Engine-Optimization (SEO)

In der Suchmaschinenoptimierung werden unterschiedliche Website Merkmale bedacht, wie zum Beispiel: Gestaltung; Struktur; Navigation und ganz wichtig der Seiteninhalt bearbeitet und optimiert. So soll die Indexierung für Suchmaschinen möglich und wächst bei dem User Interesse. Hierbei ist es wichtig die Generierung und Einbindung von relevanten Keywords (Schlüsselwörter) zu beachten, damit die Webseite eine möglichst hohe Position in den “normalen” Suchtreffern der Suchmaschine angezeigt wird.

Das weitläufige Ziel der Suchmaschinenoptimierung liegt nicht nur in der Erhöhung von Traffic, sondern soll bei den Kunden eine gewisse Handlung auslösen. Unternehmen bieten auf ihren Webseiten Produkte und Dienstleistungen an, welche sie mit eventuellen Angeboten hervorheben. Also ist für die Unternehmen wichtig, dass der Kunde sie findet und ihre Angebote und Dienstleistungen Anspruch nimmt. Doch für jedes Unternehmen ist es sehr wohl entscheidend, wo die Höhe der Positionierung der Suchmaschine ist. Die meisten Suchmaschinennutzer schauen nur unter den ersten Suchtreffern mit Aufmerksamkeit zu.

Deshalb ist es für die Suchmaschinenoptimierung wichtig alle wichtigen Schlüsselwörter, für ihr Angebot oder Dienstleistungen zu finden. Doch diese hohe Positionierung ist mit viel Aufwand verbunden. Es ist nicht gewichtig die genaue Wortwahl zu finden, sondern auch die technische Infrastruktur der Suchmaschinenkriterien anzupassen. Wenn diese zwei Sachen nicht genau gewählt sind kann eine hohe Positionierung bei den Verzeichnissen nicht möglich sein. Vor einigen Jahren war das noch möglich, ohne wenig Aufwand in eine der Toplisten zu stehen. Doch immer mehr User und Webseitenbetreibern haben das Internet für sich gefunden und dadurch entsteht auch eine große Konkurrenz unter den Schlüsselwörtern.

Wer die besten Suchwörter und die besten technischen Voraussetzungen hat, dem steht eine hohe Positionierung in der Suchmaschine nichts im Wege. Also ist das Ziel für jede Website die passenden Keyword zu finden und der technischen Voraussetzung der Suchmaschinenkriterien zu entsprechen. Es gibt verschiedene Programme die sich auf die Suchmaschinenoptimierung spezialisiert haben. Mit diesen Programmen kann man seine Website zumindest für die technische Voraussetzung gut bearbeiten. Für die richtigen Keywords bekommt man von den verschiedenen Verzeichnissen Unterstützung. Nutzen und Kosten für die Suchmaschinenoptimierung: Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken sind zu beachten. Die SEO ist gegenüber den bezahlten Einträgen, eine sehr gering kostenspielige Sache für den Seitenbetreiber. Doch ein sehr hoher unterschätzter Kostenpunkt stellt die Überarbeitung und Verlängerung der Webseite dar. Man muss seine Webseite unter permanente Kontrolle behalten und jeweilige Anpassung zeitgemäß durchführen. Die Suchmaschinenoptimierung ist mit einem hohen Aufwand verbunden und eine sehr Zeitspielliege Sache. Deshalb kamen die Suchmaschinenoptimierung nicht einfach nebenbei machen, sondern muss einen Mitarbeiter direkt für diese Arbeit anstellen. Trotzdem ist der Nutzen für diese Optimierung sehr hoch und kein Verzicht möglich, wenn man seine Seite optimiert und auch informativ gestalten möchte.

Meta Suchmaschinen

Wie das Wort Meta Suchmaschine schon sagt, fügt diese Suchmaschine aus verschiedenen Suchmaschinenanbietern eine Ergebnisliste zusammen. Eines dieser Meta Suchmaschinen ist die MetaGer, entwickelt von der Universität Hannover. Auf der Startseite bietet sie bereits neben einem Eingabefeld auch eine weitere Suchoption an.

Datenerfassung

Meta Suchmaschinen fehlen die vollständige Erfassung eines eigenen Datenbestand. Wenn ein User eine Eingabe über die Suchanfrage macht, delegieren die Meta Suchmaschinen, die Anfrage an mehrere Suchmaschinen zur gleichen Zeit und nutzen somit die erfassten Daten zur Erstellung der eigenen Ergebnisliste. Dadurch dass mit der Suchmaschinen mehrere Suchmaschinen benutzen, entstehen eingeschränkte Suchmöglichkeiten. Genauso die Bearbeitungszeit, Meta Suchmaschinen können nur so schnell antworten, wie die langsamste genutzte Suchmaschine.

Datenbewertung

Bei dem mit der Suchmaschinen kann keine direkte Datenbewertung vorgenommen werden, sie können nur anhaltend der gemachten Kritieren der Suchmaschinen ausgehen. Diese werden gefiltert und nach Reihenfolge der Bewertung im einzelnen in einer Ergebnisliste übermittelt und dies kann auf unterschiedlichste Art übermittelt werden.

SEO Ratgeber
4 (80%) 1 vote[s]