.blog Domain startet am 21.11.2016

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Hier klicken!

Am 21.11.16 ist es endlich soweit, die Registry der .blog Endung startet. Für alle, die interessiert sind, können Domains unter .blog schon jetzt verbindlich über die united-domains AG registriert werden.

Die Endung .blog hat nicht zuletzt dadurch eine Anziehungskraft, dass heutzutage so fast jeder Internetuser bloggt, somit sollten Blogger, Registrare und nicht zuletzt die Registry davon profitieren.

Die Sunrise-Periode ist schon seit dem 17.08.16 im vollen Gange, das heißt Markeninhaber haben bereits die Möglichkeit .blog Domains zu registrieren, alle anderen müssen bis zum 21.11.16 warten.

Warum auf .blog setzen?

Viele erfahrene Domainuser schrecken vor den neuen Endungen zurück, das liegt nicht nur zuletzt daran, dass die neuen Endungen mehr kosten, als die alten und gängigen Endungen, sondern dass diese auch schwerer zu verkaufen sind, darüber hinaus gibt es auch bei den neuen Endungen das Problem die für Google zu optimieren, da die größte aller Suchmaschinen die neuen Endungen nicht bis wenig berücksichtigt. Bis es soweit ist, müssen wohl noch einige Jahre vergehen, aber wer jetzt nicht auf die Karte setzt, wird in Zukunft leer ausgehen oder mehr Geld in die Hand nehmen müssen, um bereits registrierte Domains käuflich zu horrenden Preisen zu erwerben.

Automattic Inc. übernimmt die Verwaltung der .blog

Automattic Inc., die Mutter von WordPress.org, ist die zukünftige Vergabestelle, sie tritt auf unter Knock Knock, WHOIS There. WordPress wird mittlerweile von Millionen Webseitenbetreibern als CMS genutzt, auch über das eigene Portal auf wordpress.org können Blogs erstellt werden, man erhält eine Subdomain, wie z.b. webmastertipps.wordpress.org. Was wenn ein Gigant wie WordPress nicht mehr die Domain wordpress.org als Subdomains zur Verfügung stellt, sondern die .blog für Ihren „Blog-Baukasten“, spätestens dann wird auch Google nicht mehr an dieser Endung vorbeikommen, was die Indexierung und Optimierung betrifft.

Von vielen unterschätzt, schätze ich die .blog als einer der stärksten neuen Endungen ein, bei united-domains.de sind alleine 35.000 Domains vorbestellt.

United-Domains ist ein Anbieter von vielen, der die .blog anbieten wird, auf der Website der Registry kann nach weiteren Registraren gesucht werden. Weiter Informationen unter folgendem Link:
https://nic.blog

Ich habe mir jedenfalls die ein oder andere .blog-Domain vorbestellt, in der Hoffnung diese zu bekommen, im Erfolgsfall diese im Anschluss zu projektieren und zu nutzen.

Wir lesen uns wieder, wenn es soweit ist.

Share this post

Kommentare:

*